Zur Zeit wird gefiltert nach: Kreisverband Pinneberg

Aufklärung über die Mythen der Rentendebatte

In Deutschland werden die Älteren immer älter – und sie werden immer mehr. Viele fragen sich: Wer soll künftig die Rente all der 90-Jährigen bezahlen? Um die Alterssicherung »zukunftsfest« zu machen, wurde sie in den vergangenen Jahren mehrfach »reformiert« und »umgebaut«, weil »Sachzwänge« dies angeblich verlangen.

Doch das Problem ist kein biologisches, sondern ein ökonomisches und politisches. Es geht um Verteilungsfragen.

Die Rosa-Luxemburg-Stiftung stellt den gängigen Behauptungen in einer von Sabine Reiner unter Mitarbeit von Ingo Schäfer verfassten Broschüre Antworten entgegen – Aufklärung gegen die Mythen der herrschenden Rentenpolitik – wir dokumentieren

Geld ist genug da, aber ungerecht verteilt

Neues Steuerkonzept der Fraktion DIE LINKE könnte jährlich mehr als 180 Milliarden Euro einbringen.

Der private Reichtum in Deutschland ist in den vergangenen Jahren rasant gewachsen, auch weil die Steuern für Unternehmen und Reiche drastisch gesenkt wurden. DIE LINKE stellt Ihnen das Steuerkonzept für mehr Gerechtigkeit vor.

Wählen Sie in der rechten Spalte

Im Wortlaut
11. Februar 2016 Cornelia Möhring (MdB)

»Mindestens die Hälfte einer dreistöckigen Schokotorte«

Immerhin rund 51 Prozent der deutschen Bevölkerung stellen die wohl noch immer größte diskriminierte Randgruppe in unserer Gesellschaft dar – die Frauen. Die Bundesregierung versucht sie, mit ein paar Brotkrumen zu befrieden. Sie verkauft die kleinen Schritte als große Würfe, aber ist zu kleinmütig, die strukturelle Benachteiligung anzugehen.... Mehr...

 
20. September 2013 Kreisverband Pinneberg/Cornelia Möhring (MdB)

Felicitas Weck, die Bürgermeisterkandidatin 2010, ruft gemeinsam ...

... mit Cornelia Möhring, Direktkandidatin im Wahlkreis 7 und Spitzenkandidatin in Schleswig-Holstein, die Helgoländer zur Wahl der LINKEN auf. Mehr...

 
18. September 2013 Kreisverband Pinneberg

Selbstregulierung der Märkte ist ein schwarz-gelbes Märchen

Von Caren Lay, verbraucherpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag Mehr...

 
12. September 2013 Kreisverband Pinneberg

Syrien: Die Abrüstung der Chemiewaffen ist möglich

Warum schreiben jetzt alle Leitartikler darüber, wie unmöglich eine Kontrolle der syrischen Chemiewaffen ist, wie groß die technischen Probleme sind? Warum legt Frankreich jetzt ein vergiftetes Angebot vor, in dem gleich wieder mit Militärschlag gedroht wird? Die Chance auf eine Einigung zur Kontrolle der syrischen Chemiewaffen darf jetzt... Mehr...

 
6. September 2013 Kreisverband Pinneberg

G20 bringt keine Lösung für Syrien

„Fakt ist, dass ein Angriff auf Syrien nicht zu einer politischen Lösung führt, sondern nur noch mehr Tote und Leid hervorbringen wird“, so Jan van Aken, außenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, zur Ergebnislosigkeit des G20 Gipfels zu Syrien. „Obama und Putin haben sich in ihrer harten Haltung vergraben und sind mehr um... Mehr...

 
31. August 2013 Kreisverband Pinneberg

Verhandeln und helfen statt bombardieren

Jan van Aken, außenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag, über die Folgen eines drohenden Militärschlags der USA gegen Syrien, notwendige Hilfe für die Zivilbevölkerung und zu der Frage, wie die Verantwortlichen für den Giftgaseinsatz bestraft werden Mehr...

 

Treffer 1 bis 6 von 7

Downloads

artikel 20170111_1

artikel 20170111_3

artikel 20170112

Artikel 20170114_1

Artikel 20170114_2

Artikel 20170116

Artikel 20170123