Aufklärung über die Mythen der Rentendebatte

In Deutschland werden die Älteren immer älter – und sie werden immer mehr. Viele fragen sich: Wer soll künftig die Rente all der 90-Jährigen bezahlen? Um die Alterssicherung »zukunftsfest« zu machen, wurde sie in den vergangenen Jahren mehrfach »reformiert« und »umgebaut«, weil »Sachzwänge« dies angeblich verlangen.

Doch das Problem ist kein biologisches, sondern ein ökonomisches und politisches. Es geht um Verteilungsfragen.

Die Rosa-Luxemburg-Stiftung stellt den gängigen Behauptungen in einer von Sabine Reiner unter Mitarbeit von Ingo Schäfer verfassten Broschüre Antworten entgegen – Aufklärung gegen die Mythen der herrschenden Rentenpolitik – wir dokumentieren

Geld ist genug da, aber ungerecht verteilt

Neues Steuerkonzept der Fraktion DIE LINKE könnte jährlich mehr als 180 Milliarden Euro einbringen.

Der private Reichtum in Deutschland ist in den vergangenen Jahren rasant gewachsen, auch weil die Steuern für Unternehmen und Reiche drastisch gesenkt wurden. DIE LINKE stellt Ihnen das Steuerkonzept für mehr Gerechtigkeit vor.

Wählen Sie in der rechten Spalte

Im Wortlaut
4. August 2013

Geheime Legalisierung des Verfassungsbruchs

Eine Chronologie der Linksfraktion im Bundestag. Mehr...

 
31. Juli 2013

Hartz IV-Parteien am 22. September abwählen

30. Juli 2013. Heute berichtete der NDR, dass Inge Hannemann, die Jobvermittlerin, die mit ihren Kritiken am HartzIV-System bekannt und deshalb freigestellt wurde, im Verfahren gegen das Jobcenter verloren hat. Mehr...

 
29. Juli 2013

Der Euro Hawk: Ein gigantischer Datenstaubsauger

Jetzt trifft das "Euro Hawk"-Desaster auf den NSA-Abhörskandal. Zwei neue Fakten kamen ans Licht: Die Verschlüsselung der Signale der "Euro Hawk"-Drohne wurde direkt bei der NSA eingekauft. Und das Einsatzkonzept der Bundeswehr für den Hawk sah ausdrücklich auch den Einsatz für andere Ressorts der Bundesregierung vor.... Mehr...

 
26. Juli 2013

Zwei gute Gründe, warum de Maizière gehen muss

„Nach den ersten drei Sitzungstagen des Euro Hawk-Untersuchungsausschusses ist eines klar geworden: de Maizière hat nachweislich gelogen und er hat sein Ministerium nicht im Griff. Zwei gute Gründe, warum er schon lange seinen Hut hätte nehmen sollen“, so Jan van Aken, außenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, anlässlich der ersten... Mehr...

 

Treffer 13 bis 16 von 16

Downloads

artikel 20170111_1

artikel 20170111_3

artikel 20170112

Artikel 20170114_1

Artikel 20170114_2

Artikel 20170116

Artikel 20170123