Linkes Zentrum Bauerweg

Bauerweg 41, 25335 Elmshorn

DIE LINKE. Kreisverband Pinneberg

Bauerweg 41, 25335 Elmshorn
Telefon: 0176 48 799 182

 

DIE LINKE HAT EIN STEUERKONZEPT

DIE LINKE DOKUMENTIERT: RENTE

 

Schwarzer, Steuer und die Medien: Und ist nun alles gesagt?

"Alice Schwarzer hat Steuern hinterzogen. Eine moralische Instanz betrügt die Allgemeinheit. Es folgt der Shitstorm ... im Zuge der schillernden Gewinne, die sexy und machtvoll erscheinen, (wird Steuerbetrug) zum Kavaliersdelikt verniedlicht ... So viel freundliche Absolution sollte mal ALG II-Beziehenden passieren, wenn sie vergessen haben, die Übungsleiterpauschale anzugeben, oder die Ummeldeadresse zu spät abgeschickt haben. Da walzen Sozialgerichte ..." im Wortlaut lesen


Connis persönlichen Internetseite


 

Rüstungsexporte verbieten!

+++ ein Film der Bundestagsfraktion +++

 
 
Reichtumsuhr
 
 
10. November 2013 Kreisverband Pinneberg

Stoppt Neonazis

In der Nacht vom 9. auf den 10. November wurde die Eingangstür der Synagoge der Jüdischen Gemeinde in Pinneberg zerstört. Genau 75 Jahre zuvor zerstörte der faschistische Mob in ganz Deutschland und Österreich Synagogen, jüdische Gemeindehäuser und Geschäfte Mehr...

 
10. Oktober 2013

Kreis Pinneberg im Fraktionsvorstand der LINKEN vertreten

DIE LINKE im Kreis Pinneberg begrüßt es sehr, dass Cornelia Möhring wieder zur stellvertretenden Vorsitzenden der Linksfraktion im Bundestag gewählt wurde. Cornelia Möhring übernimmt in der Fraktion zugleich das Amt der frauenpolitischen Sprecherin. Der Kreis Pinneberg ist in jeder der vier Fraktionen vertreten. Klaus-Dieter Brügmann, Sprecher... Mehr...

 
31. August 2013

LINKE fordert Umbenennung der Marseille-Kaserne

DIE LINKE fordert eine Umbenennung der Kaserne und schlägt als Namengeber „Feldwebel Anton Schmid“ vor. Der Name steht für Zivilcourage und Humanität auch unter extremsten Bedingungen. Mehr...

 
12. August 2013

Appen: Kein Grund zum Feiern, sondern zur kritischen Auseinandersetzung

Seit 25 Jahren gibt es die Unteroffizierschule der Bundeswehr in Appen. Aus diesem Anlass veranstaltete die Bundeswehr ein sogenanntes „Familienfest“ in der Appener Marseille-Kaserne. Das ist kein Grund zum Feiern; im Gegenteil: Ein Familienfest, dass insbesondere Kinder an Krieg und Waffen als normale Freizeitbeschäftigung heranführt, ist... Mehr...

 

Treffer 33 bis 36 von 138