Linkes Zentrum Bauerweg

Bauerweg 41, 25335 Elmshorn

DIE LINKE. Kreisverband Pinneberg

Bauerweg 41, 25335 Elmshorn
Telefon: 0176 48 799 182

 

DIE LINKE HAT EIN STEUERKONZEPT

DIE LINKE DOKUMENTIERT: RENTE

 

Schwarzer, Steuer und die Medien: Und ist nun alles gesagt?

"Alice Schwarzer hat Steuern hinterzogen. Eine moralische Instanz betrügt die Allgemeinheit. Es folgt der Shitstorm ... im Zuge der schillernden Gewinne, die sexy und machtvoll erscheinen, (wird Steuerbetrug) zum Kavaliersdelikt verniedlicht ... So viel freundliche Absolution sollte mal ALG II-Beziehenden passieren, wenn sie vergessen haben, die Übungsleiterpauschale anzugeben, oder die Ummeldeadresse zu spät abgeschickt haben. Da walzen Sozialgerichte ..." im Wortlaut lesen


Connis persönlichen Internetseite


 

Rüstungsexporte verbieten!

+++ ein Film der Bundestagsfraktion +++

 
 
Reichtumsuhr
 
 

Klimawandel - Haben wir noch eine Chance?

Welche Folgen hat der Klimawandel, auch ganz konkret in Norddeutschland? Welche Möglichkeiten haben wir, den Klimawandel zu begrenzen? Was muss die Politik dazu tun? Können wir selbst etwas dazu beitragen?
Diese Fragen wollen wir mit zwei Experten diskutieren.

Prof. Dr. Jürgen Scheffran  hat an der Universität Hamburg den Lehrstuhl zu Klimawandel und Sicherheit. Neben den allgemeinen Fragen zum Klimawandel interessieren ihn die Auswirkungen des Klimawandels auf menschliche Gemeinschaften und ihre Stabilität, verursacht der Klimawandel z.B. Fluchtbewegungen oder Kriege.

Dirk Seifert, wissenschaftlicher Referent des Bundestagsabgeordneten Hubertus Zdebel (Die LINKE), erläutert die Positionen des Wahlprogramms der Partei Die LINKE zum Thema des Abends.

Die Informations- und Diskussionsverantaltung findet statt am Mittwoch, den 13.9.2017 und beginnt um 19 Uhr.
Ort: Linkes Zentrum Bauerweg, Bauerweg 41, Elmshorn

1. Juli 2016 Kreisverband Pinneberg

Griechenland, Europa und der „Brexit“

Seit dem Showdown im Sommer 2015 – als Griechenland vor der „Alternative“ stand, entweder das Diktat der Troika zu akzeptieren oder den Staatsbankrott und eine soziale Katastrophe in Kauf zu nehmen, ist es in der Öffentlichkeit um Griechenland stiller geworden. Seitdem befindet sich die griechische Regierung in einer schwierigen Lage und... Mehr...

 
13. Mai 2016 Kreisverband Pinneberg

Arbeitszeitverkürzung für Alle - Normalarbeitstag sichern

Initiative zur gesetzlichen Beschränkung der Wochenarbeitszeit von derzeit 48 Stunden auf 40 Stunden Informations- und Diskussionsveranstaltung mit Saskia Dockerill und Ralf Iden Montag den 13. Juni 2016  | Beginn um 19:00 UhrLinkes Zentrum Bauerweg Bauerweg 41, Elmshorn Die 40-Stundenwoche wird im Bewusstsein der Lohnabhängigen in ... Mehr...

 
16. April 2016 Kreisverband Pinneberg

Demo am 24. April um 3 vor 12 vor dem AKW Brokdorf zum Tschernobyl-Tag

In wenigen Tagen erinnern wir uns zum 30. Mal an die schreckliche Katastrophe von Tschernobyl. Doch trotz fehlender Entsorgungsmöglichkeiten produ-zieren AKW weiterhin hochradioaktiven Müll als gäbe es kein Morgen. Die dem kapitalistischen Wirtschaftssystem hörigen Parteipolitiker aber ziehen die Reißleine nicht, sie lassen die Atomlobby weiter... Mehr...

 
14. März 2016 Kreisverband Pinneberg

Soziale Gerechtigkeit schaffen, Demokratie verteidigen

Das starke Abschneiden der offen rassistischen AfD bei den gestrigen Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt ist alarmierend und deren bedeutsamstes Ergebnis. Es geht ein Ruck durchs Land – nach Rechts. Verantwortlich dafür ist die Politik der großen Koalition. Deren Politik des sozialen Kahlschlags macht den... Mehr...

 

Treffer 13 bis 16 von 136