DIE LINKE. Kreisverband Pinneberg
im Linken Zentrum Bauerweg

Bauerweg 41, 25335 Elmshorn
Telefon: 0176 48 799 182

 

Linkes Zentrum Bauerweg

Bauerweg 41, 25335 Elmshorn

DIE LINKE HAT EIN STEUERKONZEPT

DIE LINKE DOKUMENTIERT: RENTE

 

Schwarzer, Steuer und die Medien: Und ist nun alles gesagt?

"Alice Schwarzer hat Steuern hinterzogen. Eine moralische Instanz betrügt die Allgemeinheit. Es folgt der Shitstorm ... im Zuge der schillernden Gewinne, die sexy und machtvoll erscheinen, (wird Steuerbetrug) zum Kavaliersdelikt verniedlicht ... So viel freundliche Absolution sollte mal ALG II-Beziehenden passieren, wenn sie vergessen haben, die Übungsleiterpauschale anzugeben, oder die Ummeldeadresse zu spät abgeschickt haben. Da walzen Sozialgerichte ..." im Wortlaut lesen


Connis persönlichen Internetseite


 

Rüstungsexporte verbieten!

+++ ein Film der Bundestagsfraktion +++

 
 
Reichtumsuhr
 
 

Milliardenverluste! Alles nicht so schlimm?

„Mindestens 16 Milliarden Euro Steuergeld futsch! 16 Milliarden Euro! Um es mal bildlich zu machen: Davon könnte man eine Elbphilharmonie, den Berliner Flughafen und Stuttgart 21 bezahlen. Nur in diesen Fällen hat man wohl am Ende was davon, in der Elbphilharmonie spielt inzwischen ja Musik. Aber die 16 Milliarden, von denen hier die Rede ist - sind einfach puff - weg. Warum es keine Aufregung darüber gibt? Nun, weil dieser Verlust so kompliziert versteckt und so lange verdrängt wurde, dass es der Normalbürger nicht mehr mitgekriegt hat.“ (Panorama vom 11.05.2017)

... Die Zeche zahlen soll wieder einmal der Steuerzahler. Die Haushalte der Länder werden über einen langen Zeitraum belastet werden, was zur Folge hat, dass in vielen Haushaltspositionen Kürzungen notwendig werden. Die Auswirkungen davon werden die Kreise und Kommunen empfindlich zu spüren bekommen.

Wir wollen über die aktuelle Situation der HSH-Nordbank informieren und aufzeigen, welche Schritte hin zu einer abschließenden Lösung genau jetzt zu tun sind.

Informations- und Diskussionsveranstaltung mit Norbert Weber,
Fachreferent für Haushalt, Finanzen und Wirtschaft der Linksfraktion in der Hamburger Bürgerschaft.

Dienstag, den 13. Juni 2017 - 19.30 Uhr im Landkrog Barmstedt - Lutzhorner Landstraße 33 

Eine Veranstaltung von DIE LINKE. KV Pinneberg und der BALL - Barmstedter Linke Liste

Google: Hier gehts Zum Landkrog
Download des gesamten Flyers oder hier: BALL - Barmstedter Linke Liste

13. Mai 2016 Kreisverband Pinneberg

Arbeitszeitverkürzung für Alle - Normalarbeitstag sichern

Initiative zur gesetzlichen Beschränkung der Wochenarbeitszeit von derzeit 48 Stunden auf 40 Stunden Informations- und Diskussionsveranstaltung mit Saskia Dockerill und Ralf Iden Montag den 13. Juni 2016  | Beginn um 19:00 UhrLinkes Zentrum Bauerweg Bauerweg 41, Elmshorn Die 40-Stundenwoche wird im Bewusstsein der Lohnabhängigen in ... Mehr...

 
16. April 2016 Kreisverband Pinneberg

Demo am 24. April um 3 vor 12 vor dem AKW Brokdorf zum Tschernobyl-Tag

In wenigen Tagen erinnern wir uns zum 30. Mal an die schreckliche Katastrophe von Tschernobyl. Doch trotz fehlender Entsorgungsmöglichkeiten produ-zieren AKW weiterhin hochradioaktiven Müll als gäbe es kein Morgen. Die dem kapitalistischen Wirtschaftssystem hörigen Parteipolitiker aber ziehen die Reißleine nicht, sie lassen die Atomlobby weiter... Mehr...

 
14. März 2016 Kreisverband Pinneberg

Soziale Gerechtigkeit schaffen, Demokratie verteidigen

Das starke Abschneiden der offen rassistischen AfD bei den gestrigen Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt ist alarmierend und deren bedeutsamstes Ergebnis. Es geht ein Ruck durchs Land – nach Rechts. Verantwortlich dafür ist die Politik der großen Koalition. Deren Politik des sozialen Kahlschlags macht den... Mehr...

 
10. Februar 2016 Kreisverband Pinneberg

Fluchtursachen bekämpfen

Im vergangenen Jahr wurden nahezu im Wochentakt die Prognosen über die zu erwartende Zahl Schutzsuchender in unserem Land nach oben korrigiert. Wir erinnern uns, dass die Stadt Pinneberg – wie andere Gemeinden auch – horrende Summen für die Unterbringung dieser Menschen an Immobilienbesitzer zahlten, die die verheerende Situation auf dem... Mehr...

 

Treffer 13 bis 16 von 135